Emma Stone und Andrew Garfields ehemaliges Stadthaus in New York City ist auf dem Markt

Emma Stone und Andrew Garfields ehemaliges Stadthaus in New York City ist auf dem Markt

Emma Stone Andrew Garfields Former New York City Townhouse Is Market

Das New Yorker Stadthaus, in dem ein beliebtes Promi-Paar Emma Stone und Andrew Garfield lebten, bevor sie getrennte Wege gingen, ist laut Angaben für 18,75 Millionen US-Dollar auf dem Markt Trulia . Das Chelsea-Gebäude war auch einst die Heimat von Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham, Glenn Close, Courtney Love und Olivier Sarkozy. Es ist seit 2010 auf dem Markt und wurde 2013 aktualisiert, behält jedoch einige Details seiner ursprünglichen Struktur aus dem Jahr 1835 bei, darunter Originalleisten und -mäntel, Mahagonitüren, Kiefernböden und eine elegante große Treppe. Es gibt unverputzte Ziegelwände und zehn Holzkamine im gesamten Haus mit der ursprünglichen Ästhetik, während Marmorküchenarbeitsplatten und helle Wandfarben ein sauberes, modernes Ambiente bieten.

Das 9.000 Quadratmeter große Greek-Revival-Haus ist derzeit in fünf Mieteinheiten unterteilt, kann aber beim Verkauf in ein Einfamilienhaus mit neun Schlafzimmern und 12 Bädern umgewandelt werden. Ein Aufzug fährt das dreistöckige Haus hinauf, und im obersten Stockwerk befindet sich ein überdimensionales Oberlicht über dem Wohnzimmer. Die Deckenhöhe im gesamten Innenraum reicht von 10 bis 15 Fuß, während mehrere Außenterrassen, Balkone, ein Garten im Erdgeschoss und eine Dachterrasse noch luftigere Räume bieten.



Bild kann enthalten Innenbereich Möbel Wohnzimmer Wohnen Gebäude Bodenbelag Herd und Boden Emma Stone und Andrew Garfield Bild kann enthalten Möbel Innenarchitektur Zimmer Schlafzimmer Wohnzimmer und Kamin