George Lucas macht endlich den Spatenstich für das Lucas Museum of Narrative Art

George Lucas macht endlich den Spatenstich für das Lucas Museum of Narrative Art

George Lucas Finally Breaks Ground Lucas Museum Narrative Art

Am Mittwoch hat das Lucas Museum of Narrative Art nach jahrelangen Fehlstarts endlich den Spatenstich in Los Angeles gemacht. Während die meisten bahnbrechenden Zeremonien bedeutsame Anlässe sind, schien diese überaus wichtig, da der Standort und die Kosten des Museums umstritten waren (an einem Punkt sollte das Museum in Chicago oder San Francisco angesiedelt sein, und die Höhe für den Bau wurde unter Verschluss gehalten, mit Spekulationen, dass es sich um eine Milliarde Dollar handelt). Gefördert und benannt nach dem berühmten Filmemacher George Lucas, wird das Museum im Exposition Park angesiedelt sein. Auf dem Grundstück befindet sich nicht nur das Los Angeles Memorial Coliseum (das Fußballstadion der University of Southern California), sondern auch drei weitere Museen (das Natural History Museum of Los Angeles County, das California African American Museum und das California Science Center).

Das rund 290.000 Quadratmeter große Gebäude wurde von einem der aufregendsten jungen Architekten der Welt entworfen. Ma Yansong von MAD Architects . Der 43-jährige Virtuose hat sich mit seinen atemberaubenden, neo-futuristischen Entwürfen in der Welt der Architektur einen Namen gemacht. Kein Wunder, dass die von ihm entworfenen Gebäude, wie das Harbin Opera House in China, die Aufmerksamkeit des Mannes erregten, der das Star Wars-Franchise gründete. Tatsächlich scheinen die beiden ein wahrscheinliches Paar zu sein. In einem Interview mit 2016 Die New York Times , erklärte Yansong seine Liebe zu Filmen. 'Als ich die High School abgeschlossen hatte, dachte ich, ich möchte Science-Fiction-Filme machen, also habe ich mich an der Filmhochschule beworben, aber ich konnte nicht einsteigen', erklärte er. Jetzt wird sein kühnes Design für immer mit einem der führenden Visionäre in der Welt des Science-Fiction-Kinos in Verbindung gebracht.



Bild kann enthalten Bodenbelag Mensch Boden Innenraum und Lobby

Eine Darstellung der Lobby im Lucas Museum of Narrative Art.

Und ähnlich wie die Trilogien, mit denen Lucas sein Vermögen gemacht hat, wird sein Museum der jenseitigen Form eines Raumschiffs ähneln. Im Inneren soll die futuristische Fassade Kunstwerke von amerikanischen Koryphäen wie Norman Rockwell, Frederic Church und anderen enthalten. ( Es wurde gemunkelt das von Rockwell Shuffleton's Barbershop , das kürzlich von Sotheby's mit 20 bis 30 Millionen US-Dollar bewertet wurde, könnte Teil der Sammlung sein).

Bild könnte enthalten Mensch Straße im Freien Pflanze Baum Gebäude Asphalt Asphalt Architektur Städtische Stadt und Kleinstadt

Das Museum wird sowohl traditionelle Kunstwerke wie Gemälde und Skulpturen als auch nicht-traditionelle Kunstwerke wie Comics beherbergen.

Das Lucas-Museum wird jedoch nicht nur millionenschwere Werke traditioneller Kunst beherbergen. In einem Versuch, die Definition von museumswürdiger Kunst zu erweitern, wird die etwa 100.000 Quadratmeter große Galeriefläche Filme, Illustrationen und Comic-Kunst zeigen. Gemäß Die Washington Post , 'das Museum kaufte Seiten mit Originalkunstwerken von Alison Bechdel und ihrer frühen Arbeit Dykes to Watch Out For (1983) sowie von' Lustiges Zuhause (2006) und Bist du meine Mutter? (2012).

Im Lucas Museum of Narrative Art geht es jedoch nicht nur um das, was sich in seinen Wänden befindet. Die landschaftlich gestaltete Umgebung des Museums, die insgesamt 11 Hektar ehemaliger Parkplätze umfasst, wird unter anderem ein familienfreundlicher Ort für Festivals und Filmvorführungen im Freien sein. Das Museum hat ein voraussichtliches Fertigstellungsdatum im Jahr 2021.