Wir reno'd ein 900-Quadrat-Fuß-Haus, um sich viel geräumiger zu fühlen (und erfolgreich zu sein!)

Wir reno'd ein 900-Quadrat-Fuß-Haus, um sich viel geräumiger zu fühlen (und erfolgreich zu sein!)

We Renod 900 Square Foot House Feel Way Roomier

Als mein Mann und ich eher unerwartet Nachdem wir letztes Jahr ein 900 Quadratmeter großes Fixer-Obermaterial gekauft haben, haben wir eines sehr schnell gelernt: Kleine Räume funktionieren am besten, wenn Sie sie für Ihre Bedürfnisse funktional gestalten. Wir haben im ganzen Haus mit Demos angefangen, aber in der Küche haben wir uns zuerst damit befasst, wie zwei Menschen, die gerne kochen, mit dem Mangel an Theke und Stauraum umgehen würden. Von dort aus haben wir ein Schlafzimmer, ein Badezimmer, ein Wohnzimmer und ein Studio für unsere Fotografie in Angriff genommen. Neun Monate später und alle großen Renovierungsarbeiten überstanden, leben wir jetzt glücklich in einem Zuhause, das ich liebevoll 'Schuhkarton' nenne, und nur ein paar Projekte warten noch in den Startlöchern.

Eine kleine Küche aussortieren

Storage Hack Nummer eins verwandelte den Kleiderschrank des Gästezimmers in eine Speisekammer. Das Schlafzimmer befindet sich auf der anderen Seite der Küchenwand und sein Schrank passt perfekt zu einer Speisekammer, wenn wir sie von Grund auf neu gestalten würden. Also haben wir eine Tür aus der Küchenwand geschnitten, ein Vorratskammersystem von IKEA zum Einbau in den Schrank gekauft und den Stauraum mit ausziehbaren Schubladen maximiert. Vor der Änderung des Layouts mussten wir uns jedoch mit der Platzierung des Sortiments befassen. Ursprünglich mitten in der bestehenden Theke, nahm sie viel zu viel kostbaren Raum ein. Nachdem wir alle möglichen Konfigurationen in Betracht gezogen hatten, entschieden wir, dass es sinnvoll war, sie vollständig aus diesem Zähler zu entfernen. Wir hatten nur noch eine andere Möglichkeit, wo es hingehen konnte: Die Küche hatte eine dieser 50er-Jahre-Halbwände auf der Esszimmerseite, die keinen anderen Zweck erfüllte, als als Trennwand zu dienen. Also haben wir sie vorgeschla- gen, um Platz für eine Kücheninsel mit Stauraum auf der dem Wohnzimmer zugewandten Seite, dem ehemaligen Esszimmer, zu schaffen unser Tisch. Dies war ein notwendiger Kompromiss, um den Küchenraum zu maximieren. Wir lieben das Hocker-Setup, das das Unterhalten und Kochen für die Menschen interaktiver und persönlicher macht. Derzeit haben wir eine Sperrholzinsel als Platzhalter. Den Metzgerblock machen wir demnächst selbst!



weiße Küche

Nachher: ​​So viel Ablagefläche in einem so kleinen Raum.

Foto: Jillian Guyette

Bild kann Innenarchitektur und Möbel für die Küche im Innenbereich enthalten

Vorher: Viel weniger Ablagefläche dank dieser Reichweite.